Garantierte Reaktionszeiten.
Umfassende Vorbereitung.

Mit unserem Incident Response Service stellen wir sicher, dass Ihrem Unternehmen im Ernstfall die richtigen Ressourcen und Kompetenzen zur Verfügung stehen. Sie zahlen eine feste monatliche Pauschale und wir bieten Ihnen dafür einen Bereitschaftsdienst mit garantierten Annahme- und Reaktionszeiten. Durch einen im Vorfeld von uns erarbeiteten Maßnahmenplan sparen Sie im Ernstfall wertvolle Zeit.

weiterlesen

Alle News.

In der Fertigungsindustrie steigt mit dem Vernetzungsgrad von IT- und OT-Systemen auch das Risiko für Cybervorfälle. Um betroffene Unternehmen bei der Gefahrenabwehr zu unterstützen, haben wir gemeinsam mit unserem Partnerunternehmen McAfee das kostenlose Whitepaper „Sicherheit in der Smart Factory – Industrie im Spannungsfeld zwischen bewährten Systemen und neuen Bedrohungen“ erstellt.

Kräfte bündeln für den Mittelstand: Die r-tec IT Security GmbH kooperiert ab sofort mit dem IT-Sicherheitsspezialisten Sophos Technology GmbH., um mittelständische Unternehmen effektiv vor Cyberangriffen schützen zu können. Ziel ist es, ganzheitliche IT-Security-Konzepte zu entwickeln, die auf die spezifischen Anforderungen von Mittelständlern ausgerichtet sind.

Der r-tec Threat Information Service (rTIS) wird jetzt noch individueller: Ab sofort können Abonnenten des Service auswählen, zu welchen Produkten und Herstellern sie Meldungen erhalten möchten. Zudem können Interessierte den Service jetzt 6 Wochen kostenlos und unverbindlichen testen.

Die r-tec IT Security GmbH und Claroty kämpfen ab sofort gemeinsam gegen Cyberkriminelle: Der Wuppertaler Cyber-Security-Dienstleister und der New Yorker OT-Sicherheitsspezialist haben eine Kooperation geschlossen, um Synergien zu nutzen und Industrieumgebungen sowie kritische Infrastrukturen (KRITIS) umfassend vor Cyberbedrohungen zu schützen. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf dem Anomaliemanagement in Industrieanlagen und Leitnetzen.

Spezialisten der r-tec IT Security GmbH haben eine Schwachstelle in der Client Management Lösung Matrix42 Empirum identifiziert: Die Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, auf dem Client hinterlegte Service-Account-Passwörter aus Konfigurationsdateien zu entschlüsseln.

Das unabhängige Testinstitut NSS Labs hat kürzlich den Check Point SandBlast Agent unseres Partners im Rahmen des Advanced Endpoint Protection (AEP) Tests 2020 geprüft und mit dem Prädikat „Recommended“ ausgezeichnet. Hier geht es zum Report.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.)

Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können alle Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Wenn Sie damit einverstanden sind, aktivieren Sie bitte das folgende Kontrollkästchen.

Indem Sie unten auf „Einsenden“ klicken, stimmen Sie zu, dass r-tec IT Security GmbH die oben angegebenen persönlichen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die angeforderten Inhalte bereitzustellen.

Weitere Informationen zum Abbestellen, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Was ist die Summe aus 6 und 4?