Webcast – Absicherung von SAAS-Cloud-Umgebungen

Die Nutzung von SaaS-Clouds geht häufig mit hohen Sicherheitsrisiken einher. Die von den Anbietern integrierten Sicherheitsfeatures reichen oft nicht aus, um Cyberrisiken wirkungsvoll zu reduzieren. In unserem Webcast zeigen wir Ihnen, welche Gefahren Migrationen in SaaS-Umgebungen mit sich bringen, wie Sie sichere Architekturen aufbauen und welche Technologien zur Absicherung besonders effektiv sind.

Mit plattformübergreifender Architektur Sicherheit schaffen

Getrieben von der Digitalisierung, der steigenden Homeoffice-Notwendigkeit und der Zunahme mobiler Arbeitsformen müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit dezentrale Lösungen etablieren. Dabei setzen sie häufig auf Kollaborationsplattformen, die auf öffentlichen SaaS-Clouds basieren. Die von den Plattformanbietern integrierten Security-Lösungen reichen jedoch oft nicht aus, um Gefahren effektiv zu minimieren. Zudem lassen sich die Sicherheitslösungen in der Regel nicht in eine plattformübergreifende Cloud-Architektur integrieren.

Wer SaaS-Clouds nutzt, muss übergreifende Security-Lösungen implementieren und in die einzelnen Cloud-Plattformen einbetten. Wichtig ist dabei, die Interoperabilität mit Schnittstellen interner IT-Services und zukünftigen Cloud-Vorhaben zu berücksichtigen. Bei der Implementierung sollten zudem bewährte Technologien zum Einsatz kommen, um das Benutzererlebnis nicht zu beeinträchtigen und eine hohe Benutzerakzeptanz zu erreichen.

Auf diese Weise gelingt es Unternehmen, erweiterbare Architekturen zu etablieren, an die weitere Cloud-Plattformen andocken können. So lassen sich Risiken reduzieren und folgenschwere Vorfälle verhindern während ein kontinuierlicher Geschäftsbetrieb gewährleistet wird.

Vor welchen Cyberrisiken sich Unternehmen bei der Nutzung von SaaS-Cloud-Umgebungen schützen müssen, wie der Aufbau einer sicheren SaaS-Cloud-Security-Architektur gelingt und welche Tools dafür benötigt werden, zeigen wir Ihnen in unserem Webcast.

WEBCAST THEMEN

Die Themen im Überblick

Anhand von Praxisbeispielen und exemplarischen Use-Cases zeigen wir, wie Sie beim Einsatz von SaaS-Cloud-Umgebungen Cyberrisiken minimieren. Folgende Themen stehen dabei im Fokus:

  • Die Architektur von hybriden SaaS-Cloud- und Office-365-Umgebungen
  • Spezifische Angriffswege, Bedrohungen und Risiken
  • r-tec-Blueprint für sichere SaaS-Cloud-Umgebungen
  • Wirksame Technologien und Lösungsbeispiele
  • r-tec-Serviceüberblick

Kommende Termine

19. August 2020 – 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Webcast)

Jetzt anmelden!

---

Alternativ können Sie sich auch persönlich anmelden. Senden Sie dafür einfach eine E-Mail an webcast@r-tec.net oder wenden Sie sich direkt an unsere Ansprechpartnerin.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Metz

Assistentin der Vertriebsleitung

t: +49 (202) 317 67 - 102 f: +49 (202) 317 67 - 199 m: n.metz[at]r-tec.net