IT Security Consulting
Risikomanagement

 

Finden Sie Ihre Schwachstellen

Durch unser Risikomanagement erkennen Sie, wo Sie angreifbar sind.


Die Beherrschung von IT-Risiken ist wichtig für die Stabilität und Sicherheit Ihres Geschäftes und Ihrer Geschäftsprozesse und somit letztlich auch für Ihren wirtschaftlichen Erfolg.
Die  Gründe hierfür liegen zum einen an der wachsenden Bedrohung durch

  • Schadsoftware
  • Überwachung
  • Datendiebstahl
  • Und zielgerichteter Wirtschaftsspionage

Zum anderen an regulatorischen Forderungen, wie

  • Gesetzesvorgaben
  • ISO-Standards
  • Oder Branchen- und Unternehmensanforderungen.


Fakt ist, dass die mit der IT verbundenen Risiken einen bedeutenden Anteil des operativen Risikos Ihres Unternehmens darstellen. Deshalb ist die nahtlose Integration des IT-Risikomanagements in das unternehmensweite operative Risikomanagement ein zentraler Erfolgsfaktor .

Nur wenn Sie die Risiken Ihrer IT kennen, können Sie ihnen auch begegnen. Wir unterstützen Sie mit unserer praxisnahen Lösung und identifizieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Risiken.

Unsere Vorgehensweise

Wir ermitteln mit Ihnen Ihre kritischen Geschäftsprozesse und ordnen ihnen die Vermögenswerte zu, die diese Prozesse unterstützen. So erhalten Sie eine Asset­‐Inventory-­Datenbank mit einer Assethierarchie.

Auf Grundlage des vorliegenden strukturierten Bedrohungskataloges führen wir Business Impact Assessments und Vulnerability Assessments durch. Die Risiken werden top-down (beim Business Impact Assements) bzw. bottom-up (beim  Vulnerability Asessments) vererbt, so dass der Aufwand der Risikobewertung für Sie relativ gering ist.

Als Ergebnis erhalten Sie einen Maßnahmenkatalog mit Aufgaben zur Risikominimierung. Die daraus resultierenden Aufgaben können Sie per integriertem Workflow an die Verantwortlichen weiterleiten und die Abarbeitung kontrollieren.

Ihr Nutzen

Unsere Tool-gestützte Vorgehensweise ermöglicht eine detaillierte, auch auf Management-Ebene aggregierte Sichtweise auf Ihre Risiken und ermöglicht Ihnen, den Risiken auf unterschiedlichen Ebenen zu begegnen. Das Restrisiko bleibt transparent und möglichst gering.

Sie profitieren von dem praxisnahen Tool, das alle wesentlichen Bedrohungen kennt. Der Aufwand für die Risikoeinschätzung wird durch die Vererbung der Risiken gering gehalten. Durch das integrierte Workflow-System ist die Aufgabenverteilung dezentralisiert, wobei der Risikomanager den Status jederzeit im Blick hat.

Kurzum: Sie erhalten eine in jeder Hinsicht Ressourcen schonende Lösung für eine umfassende Risikoanalyse.