Garantierte Reaktionszeiten.
Umfassende Vorbereitung.

Mit unserem Incident Response Service stellen wir sicher, dass Ihrem Unternehmen im Ernstfall die richtigen Ressourcen und Kompetenzen zur Verfügung stehen. Sie zahlen eine feste monatliche Pauschale und wir bieten Ihnen dafür einen Bereitschaftsdienst mit garantierten Annahme- und Reaktionszeiten. Durch einen im Vorfeld von uns erarbeiteten Maßnahmenplan sparen Sie im Ernstfall wertvolle Zeit.

weiterlesen

Webcast – Managed Detection & Response: Angriffe sichtbar machen und bewältigen

Für Cyberkriminelle stellen klassische Security-Komponenten längst keine unüberwindbaren Hürden mehr dar. Mit immer ausgefuchsteren Methoden verschaffen sie sich Zugang zu Unternehmensnetzwerken – oftmals sogar unbemerkt. Um Attacken rechtzeitig identifizieren und bekämpfen zu können, benötigen Unternehmen Managed-Detection-and-Response-Systeme. Wie eine derartige Lösung das Sicherheitsniveau steigern kann, erfahren Sie in unserem neuen Webcast.

Angriffsprävention im Fokus

Eine moderne Angriffs- und Bedrohungserkennung muss auf zwei Säulen stehen, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu erreichen: Neben effektiven Technologien ist auch die Expertise von fachlich versierten IT-Security-Experten gefragt. Während ausgeklügelte Software relevante Daten zusammenträgt, überwachen die Spezialisten Netzwerke, analysieren verdächtige Ereignisse, schlagen bei Angriffen Alarm und führen notwendige Maßnahmen zur Angriffsabwehr durch. Dabei kommen Algorithmen, statistische Analysen und maschinelles Lernen zum Einsatz.

Eine Lösung, die genau diese beiden Methoden der Angriffsprävention zusammenbringt, stellt ein Managed Detection and Response Service (MDR) dar. Weshalb klassische IT-Komponenten allein nicht ausreichen, um Unternehmensnetzwerke effektiv zu schützen, erläutern unsere IT-Experten im Rahmen unseres Webcasts „Managed Detection and Response: Angriffe sichtbar machen und bewältigen“. Zu den Programmpunkten zählt unter anderem eine Live-Demonstration, die aufzeigt, wie MDR-Systeme arbeiten.  Zudem erklären die Referenten, was nach der Aufdeckung eines Angriffs passiert und welche r-tec-Lösungen zur Verfügung stehen.

WEBCAST THEMEN

Die Themen im Überblick

Anhand von Praxisbeispielen und exemplarischen Use Cases zeigen wir Ihnen, wie MDR-Systeme Cyberangriffe identifizieren und bewältigen können. Folgende Themen stehen dabei im Fokus:

  • Warum eine moderne Angriffs- und Bedrohungserkennung notwendig ist
  • Live-Demo: Exabeam Fusion SIEM
  • Qualifizierung und Reaktion
  • Unsere Lösungen

Kommende Termine

24. Juni 2021 – 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Webcast)

Jetzt anmelden!

r-tec IT Security GmbH verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, geben Sie bitte unten an, wie Sie von uns kontaktiert werden möchten:

Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen zum Abbestellen, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Um Ihnen die gewünschten Inhalte bereitzustellen, müssen wir Ihre persönlichen Daten speichern und verarbeiten. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre persönlichen Daten für diesen Zweck speichern, aktivieren Sie bitte das folgende Kontrollkästchen.

Bitte addieren Sie 7 und 4.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Metz

Assistentin der Vertriebsleitung

t: +49 (202) 317 67 - 102 f: +49 (202) 317 67 - 199 m: n.metz[at]r-tec.net