Webcast: Cyber Security im Rahmen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19)

Die aktuelle Krisen-Situation stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Als IT Security-Provider beobachten wir die Entwicklung der Coronavirus-Infektionen (COVID-19) vor allem im Hinblick auf die Frage, wie Unternehmen die Aufrechterhaltung ihrer Geschäftstätigkeit gewährleisten können.

Um Unternehmen angesichts der massiven Herausforderungen im Rahmen der Corona-Pandemie zu unterstützen, veranstalten wir Webcasts, bei denen wir wichtige IT Security-Maßnahmen aufzeigen, Hilfestellungen geben und im Rahmen der Möglichkeiten Ihre Fragen beantworten.

Die Themen im Überblick

Bei unseren Webcasts zeigen wir Ihnen, wie Sie in der aktuellen Situation schnell einen sicheren Remote Access für Ihre Mitarbeiter einrichten, sicheren Datenaustausch in dezentralen Datenräumen ermöglichen, dezentrale Ressourcen absichern und Notfallpläne definieren, um Ausfälle zu kompensieren. Unsere Maßnahmen folgen den Empfehlungen des BSI zum sicheren Umgang mit Remote Arbeitsplätzen.

WEBCAST THEMEN

Remote Access
  • Schnelle Bereitstellung von sicheren Zugängen aus dem Homeoffice
  • Monitoring und Management von Bandbreite
  • Sicherer Fernzugriff für KRITIS- und Produktionsumgebungen
  • Sensibilisierung /Awareness Training der Mitarbeiter
  • Absicherung der Nutzung von mitarbeitereigenen Geräten ("Bring your own device")
Data Exchange / Sicherer Datenaustausch
  • Bereitstellung sicherer dezentraler Datenräume
  • (Teil)Migration von Fileservern in dezentrale Datenräume
  • Absicherung von Collaboration-Lösungen
Absicherung dezentraler Ressourcen
  • Erweiterte Absicherung von Remote Arbeitsplätzen (AV, Disk Encryption, Device Control, Secure Internet Access, BYOD)
  • Endpoint Management (Updates, Patches, Monitoring)
  • Identity Protection / Authentifizierung und Zugangskontrolle (Multifaktor Authentifizierung und Cloud Access)
  • Regelung zum sicheren Arbeiten im Homeoffice (Sicherheitsrichtlinien, Datenschutzrichtlinien, Awareness)
Verfügbarkeit von Fachpersonal
  • Konzept / Notfallplan, um Ausfälle zu kompensieren
  • Zusätzliche (externe) Ressourcen, um Betrieb aufrechtzuerhalten
  • (Externes) Krisenmanagement für Koordination / Organisation der erforderlichen Maßnahmen

Wann und Wo?

Wir bieten aktuell zwei Termine an:

1. April 2020 von 14:00-15:00 Uhr

2. April 2020 von 11:00-12:00 Uhr

Webcast – Die Zugangsdaten senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung zu!

Jetzt anmelden!

---

Alternativ können Sie sich auch persönlich anmelden. Senden Sie dafür einfach eine E-Mail an webcast@r-tec.net oder wenden Sie sich direkt an unsere Ansprechpartnerin.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Metz

Assistentin der Vertriebsleitung

t: +49 (202) 317 67 - 102 f: +49 (202) 317 67 - 199 m: n.metz[at]r-tec.net